Patrick Zylberman

patrick_zylberman
PhD, Professor für Geschichte der Gesundheit, École des Hautes Etudes en Santé Publique (EHESP), Universität Sorbonne Paris Cité
patrick.zylberman@gmail.com

Patrick Zylberman hat am Centre Virchow-Villermé den Online-Kurs „SRAS : une révolution de la gouvernance mondiale des épidémies“ produziert, der im April/Mai 2014 erstmalig online verfügbar war. Patrick Zylberman hat den Lehrstuhl für Geschichte der Gesundheit an der l’Ecole des hautes études en santé publique (EHESP, Sorbonne Paris Cité). Er ist einer der Organisatoren der Seminarreihe am Val de Grace über neu auftretende Infektionskrankheit (2001, 2012, 2014).

Er hat gemeinsam mit Lion Murard veröffentlicht: L’hygiène dans la République. La santé publique en France ou l’utopie contrariée, 1870-1918 (Fayard 1996); mit Antoine Flahault: Des épidémies et des Hommes (La Martinière 2008); und mit Susan Gross Solomon und Lion Murard: Shifting Boundaries of Public Health: Europe in the Twentieth Century (University of Rochester Press, 2008). Bei Gallimard ist von ihm 2013 erschienen: Tempêtes microbiennes, essai sur la politique de sécurité sanitaire dans le monde. Er ist Mitglied des Rates für öffentliche Gesundheit und Vorsitzender der Sektion X (Gesundheit und Gesundheitsschutz) des Rates für Bildung und strategische Forschung (Conseil supérieur de la Formation et de la Recherche stratégique).

X